Rot: Bildschirmmodus. Ändern durch Click
Startseite
Aktuelles
Startseite - Aktuelles

Die Themenseite der VCD-Ortsgruppe Herrenberg ergänzt unsere Web-Präsenz beim VCD Baden-Württemberg. Zurück zur VCD-Hauptseite


Reinhold-Schick-Platz. Ausschnitt aus www.herrenberg.de/buergerentscheid.
Das Original-Bild in voller Größe finden Sie hier.


 

+++DAS ZITAT+++

Erwachsene Männer wollen ihre Autos, die Ölheizung, den billi­gen Flug. Ihre Wut, wenn sich die Welt verändert, lassen sie an Kindern aus, die sich für Umweltschutz einsetzen.“
Kommentar zu den Greta-Beschimpfungen. Quelle: Spiegel 

Das wird alles anders, wenn wir erst mal einen grünen Bürgermeister und eine grüne Landesregierung haben. Die werden sich für unsere Interessen einsetzen.
Deshalb haben wir sie gewählt.
Quelle: Kommentar vom 19. Juli 2019 in dasfahrradblog.blogspot.com 

Vordringlich ist der Rückbau einer Mobilität, die mit dekadentem Luxus korrespondiert und dabei Massen an Öl verbraucht. Es gibt kein Menschenrecht darauf, eine Kreuzfahrt zu buchen. Es gibt kein Menschenrecht darauf, Urlaub mit dem Flugzeug zu machen.“
Niko Paech, Ökonom, Uni Siegen. Quelle: Spiegel 


+++DER SKANDAL+++


+++DER SCHNAPPSCHUSS+++

Das autogerechte Kind. Elektrischer Bobbycar im Daimler-Look.
06.07.2020, Kuppingen


+++AKTUELLES+++

(05.07.2020) Fahrradparken am Bahnhof: ADFC erarbeitet zusammen mit BUND, VCD, Lokale Agenda und VfL ein neues Konzept.

Weiterlesen...
WIR LASSEN UNS NICHT AB-BÜGELN!
13.06.2020: Eine Aktion der Herrenberger Grünen und des ADFC. Zwei Parkplätze  wurden temporär als Fahrrad-Parkplätze umfunktioniert. Grund: Die Verwaltung stellte versprochene Fahrrad-Anlehnbügel im "Graben" zurück. Weiterlesen

 

(15.06.2020) Die Gäubahn: abgehängt, umgeleitet, abgebaut, stehengelassen, und wann oder wann nicht... vergeblicher Versuch einer Momentaufnahme. Weiterlesen...

Aktualisierung am 12.07.2020: Präsentation von Winfried Hermann

 
 (04.06.2020) Komplett autofrei wird der "Graben" leider nicht, aber vier Parkplätze sollen in Fahrrad-Abstellanlagen umgewandelt werden, so der Antrag der grünen Ratsfraktion. Die Verwaltung speckt ab und verschiebt.
Weiterlesen...
(25.05.2020) Welche Klimaziele verfolgt die Landesregierung im Verkehrssektor?

Tatsächlich formulierte sie einst fünf Handlungsfelder. Leider ist es still um sie geworden. Mehr...

(25.05.2020) Was sind Fahrradfahrer tatsächlich wert?

Eine nüchterne Bilanz, gezeigt am Beispiel der renovierten Kuppinger Gemeindehalle. Weiterlesen...

(02.04.2020) Mobilitätsversuch ohne Auto im Teilort Mönchberg

Berufstätig an wechselnden Lokalitäten zwischen Herrenberg-Mönchberg, Stuttgart und Tübingen - ein systematischer Erfahrungsbericht über das schwierige Unterwegssein mit Bus und Bahn in der Region. Mehr...

 

(11. 3. 2020) Erstes Leih-Lastenfahrrad in Herrenberg! "Vor Allem ist es zum Anfüttern da“, erklärt Werner Ueltzen vom ADFC. „Die Leute sollen sehen, dass es Spaß macht und funktioniert.“ Finanziert wurde es von der Stadt Herrenberg, zusammen mit einem Zuschuss des Landes Baden-Württemberg. Zum GÄUBOTE-Bericht
 
Erneuerbare Energie ist rentabel und macht unabhängig. Deshalb sollten wir schnell und vollständig umstellen.
Kommunen zuerst, weil Sonne und Wind auf breiter Fläche wirken. Schnell, weil gelungene Vorbilder andere Kommunen anspornen. Das Potential zum „Domino-Effekt“ besteht überall. Gelungene nationale Vorbilder ziehen den Rest der Welt mit.
Nur so ist die Klima-Erwärmung, auch für uns, noch rechtzeitig zu stoppen. Das Ziel von Paris: Erwärmung unter +1,5 °C, ist nur ein Etappenziel. Endziel ist, zurück auf 0°C, wie vor der Nutzung von Kohle, Öl und Erdgas. Daran hat die Evolution alle Lebewesen angepasst.
Walter Fischer


Site Map     Impressum

Powered by ProcessWire Open Source CMS/CMF